Kommissionier-Durchlaufebenen

Anfrage

KOMMISSIONIEREN LEICHT GEMACHT

Die Rack & Roll Kommissionier-Durchlaufebenen funktionieren nach dem First in first out-Prinzip und stellen die wirtschaftlichste Lösung bei einem großen Sortiment mit hohem Umschlag dar – perfekt für E-Commerce- und Großhändler.

Über Kunststoff-Röllchenleisten in den Durchlaufebenen rückt die Ware aufgrund der Schwerkraft selbstständig zum Kommissionierer vor. In der Praxis sind oft Palettenregale oberhalb der Durchlaufebenen integriert, um zusätzliche Lagerebenen zu schaffen, aus denen die Kommissionierkanäle direkt befüllt werden können. Das Lagersystem garantiert auch in der Standalone-Variante, zu der wir eine entsprechende Stützkonstruktion mitliefern, eine platzsparende und übersichtliche Anordnung von Artikeln.

Ihr Vorteil mit den Rack & Roll Kommissionier-Durchlaufebenen: Unterm Strich wird die Fehlerrate reduziert und die Kommissionierleistung verbessert!

VORTEILE VON KOMMISSIONIER-DURCHLAUFREGALEN

  • Verkürzung von Arbeitswegen und Kommissionierzeiten
  • Übersichtliche, leicht zugängliche und platzsparende Anordnung einer großen Artikelanzahl
  • Hohe Sicherheit aufgrund getrennter Nachfüll- und Kommissioniergänge
  • Kommissionierer braucht sich nicht um Warenzufuhr kümmern
  • Extrem hohe Lagerdichte
  • Wartungsarmes Lagersystem

Spezielles System für Getränkekisten

SO FUNKTIONIERT´S

Unsere Kommissionier-Durchlaufebenen werden gemäß FIFO-Prinzip von der Aufgabeseite aus beschickt. Der Methode der dynamischen Bereitstellung folgend, läuft die Ware über Röllchenleisten selbstständig zur Entnahmeseite vor („Ware zum Mann“). Dadurch können auf der Beschickungsseite Bediengeräte verwendet werden, während auf der Entnahmeseite manuell kommissioniert wird, ohne dass für Personen Gefahr durch Flurförderzeuge besteht.

Die Systemkomponenten der Regalfront bilden wir für Sie je nach Einsatzzweck Ihres Kunden individuell aus, z.B. durch eine Greifkurve oder Kommissionierablagen mit angepasstem Gefälle bei einer Warenentnahme aus Boxen und Kisten.

  • Kostengünstige, leichte Installation
  • Individuelle Ausprägung und vollständige Verwendung der Regalfront für Artikelbereitstellung

  • Ausnutzung der gesamten Regalfront für Artikelbereitstellung
  • Hohe Produktivität durch Fördertechnik zum Mitführen der Kommissionierbehälter
  • Zeitaufwendiges Drehen und Wenden fällt weg
  • Individuelle Greifkurve ermöglicht ergonomisches Kommissionieren

  • Kommissionieren von Stückgütern und ganzen Einheiten parallel möglich
  • Kurze Wege, schnellere Beschickung, optimale Höhennutzung durch Palettenpuffer

  • Dynamischer Palettenpuffer ermöglicht kurze Nachschubwege
  • Sicherheit im Kommissioniertunnel
  • Höhen- und Flächennutzung optimal
  • Zwei Standard-Durchlaufrahmentypen (Combi und Schwerlast) zur Auswahl mit bis zu 300 kg/qm Tragkraft
  • Durchlauftiefen bis zu 20 Metern und Feldweiten frei wählbar
  • Anzahl der Durchlaufkanäle an Lagergut anpassbar
  • Verstellraster für Höhe und Neigung: 20 mm
  • Individuelle Ausbildung der Regalfront Systemkomponenten (z.B. Greifkurve)
  • Extrem belastbare Röllchenleisten mit hervorragenden Laufeigenschaften
  • Individuelle Integration von angetriebener Fördertechnik
  • Integration in alle herkömmlichen Palettenregale möglich
  • Große Auswahl an Zubehör, wie Bremsröllchen uvm., erhältlich